Andreas Schulz verteidigt seinen Titel – IGE 2015

19. October 2015
sevipo
Andreas Schulz - SwaziCowboyzHey Leute,
am letzten Septemberwochenende ging es zum letzten IGE Lauf nach Schweinfurt. Gut vorbereitet und vollmotiviert startete ich mit Ersatzfahrer Jannik Scherbaum im Teamlauf am Samstag wie gewohnt für das SwaziCowboyz.com Team. Nachdem sich der Steffen in meinem Urlaub beim Training die Schulter gebrochen hatte und wir Ersatz brauchten fanden wir mit Jannik ein zuverlässigen und schnellen Teampartner.
Im Rennen zuvor in Schrecksbach schien es so als würden wir mit gutem Vorsprung auf den Sieg fahren aber der Wettergott ließ in den letzten Runden noch etwas Regen herunter und machte mir das fahren zur Hölle. Der Reifen der für den Hartboden perfekt war schien nun auf der nassen Wiese die Stollen verloren zuhaben und kostete wertvolle Zeit um nicht zu stützen fuhr ich auf Sicherheit und verlor damit leider die Führung und so wurden wir sicherer Zweiter.
Am Sonntag in der Einzelwertung machte ich nicht viel Fehlerlesen und fuhr mit 110 % und holte mir trotz eines Sturzes den Sieg im Championat.
Aber zurück zu Schweinfurt: man muss wirklich sagen die Jungs vom Verein dort haben sich richtig ins Zeug gelegt und eine geile und anspruchsvolle Endurorunde gebastelt die einen riesen Spaß gemacht hat. Am Samstag fuhren wir im Teamlauf recht gut vorne mit und schafften es Dank Jannik auch wieder den zweiten Platz sicher nach Hause zu bringen.
Damit steht das Team SwaziCowboyz in der Teamwertung 2015 auf dem zweiten Platz ?? .
Am Abend veranstaltete der Club noch ein Hillclimbing wo ich mich mit messen wollte doch leider als Siebenter wegen eines kleinen Fehlers ausschied.Schulz-bus_bike
Der Sonntag sollte eigentlich entspannt laufen da mir ein 9. Platz für die Gesamtwertung gereicht hätte. Aber ein Rennen langsam fahren geht garnicht und deswegen gab es wieder viel Gas. Nach gut 60 min dann das klingelnde Geräusch hinten rechts machte mich fast wütend… nach kurzer Inspektion das Ergebnis…? Speichen gebrochen und wollten den Bremssattel fressen … Bin so vorsichtig wie es ging bis zur Box geeiert um das Rad zu wechseln. Haben innerhalb kürzester Zeit das Rad gewechselt, getankt und sind mit nur vier Plätzen Verlust wieder ins Rennen. Um wieder auf zuschließen gab es wieder 110 % nur leider nicht lange da ich doch etwas an meine Grenze kam. Ich konnte mich aber an das Hinterrad von Manuel hängen und wir kämpften Rad an Rad die letzten 45min bis ins Ziel, wo ich zwar die Nase vorn hatte aber wegen der früheren Startzeit nur Zweiter im Championat wurde.
Dafür hatten die Zuschauer einen schönen, beim Enduro eher seltenen Zweikampf gesehen und bejubelt. Somit endet die Saison mit dem Gesamtergebnis: Sieger der Klasse 2 mit voller Punktzahl und Sieger in der Championatswertung der IGE 2015.
Also zum Abschluss sei gesagt ich hätte echt nicht damit gerechnet den Titel zu verteidigen und am Ende tatsächlich wieder oben zu stehen aber es hat geklappt und auch nur Dank der Unterstützung von meiner Familie, Schrauber Sven Herbon, Mike Ritter und Andreas Peters und natürlich den Sponsoren SwaziCowboyz.com, Olbrich-Line, AutoNowak, Zweirad Jürgens und Firma Thomas Butzner ??? dafür ein fettes Dankeschön und wir sehen uns nächstes Jahr …vielleicht ??#9

No comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

[:de]Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.[:en]By continuing to view this site, you accept the use of cookies.[:] [:de]Weitere Informationen[:en]Further information[:]

[:de]Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.[:en]The cookie setting on this website has been set to "accept cookies" to enable the best surfing experience. If you would like to use this website without changing the cookie setting or by clicking "accept", then you agree to the terms[:]

[:de]Schließen[:en]Close[:]